Ihr Aufenthalt bei uns

"hyggelig"

Bei allen Entscheidungen über die Einrichtung und Ausstattung der Baumhäuser haben wir uns vorgestellt, wir wären Sie und damit Gast bei uns.

Die Frage „Was macht einen Menschen im Baumhausurlaub glücklich?“ begleitete uns und so entstand das Baumhausinnere aus Eichenholz, ein Bad mit Regendusche, großen Handtüchern und Fliesen aus Naturstein, eine Kochzeile mit Herd, Kühlschrank, Backofen und ein bequemes Alkovenbett mit gemütlicher Bettwäsche, sowie ein Fernglas zur Beobachtung der Tiere und der vorbeiziehenden Schiffe, ein Vogelbestimmungsbuch („was fliegt denn da?“), ein iPad mit Schiffsapp („was fährt denn da?“), Gezeitentafeln und ein Kaminofen mit ausreichend Feuerholz. Wolldecken und Felle für einen gemütlichen Abend drinnen wie draußen und eine Flasche Wein durften auch nicht fehlen.

Und dann kam unsere erste Probenacht als eigener Gast bei uns und wir waren glücklich, da wir nach einer Nacht das Gefühl hatten, schon ein paar Tage dem Alltag entflohen zu sein und genau das hatten wir uns die ganze Zeit, während der Planung und Verwirklichung, gewünscht.

Bei dem Versuch, die Atmosphäre in den Baumhäusern zu beschreiben, stieß ich auf das dänische Wort „hyggelig“ und hatte endlich das gefunden, wonach ich suchte – gemütlich, geborgen, klein aber fein, Trost spenden, Wohlbefinden verbreiten, sich selber etwas Gutes tun, Heiterkeit, Zufriedenheit – und das alles in einem Wort ....und in einem Baumhaus.

Elbinselhof Krautsand